Die Fibonacci Zahlen im Horoskop

von Bernd Westphal

Im Aufbau der Pflanzenblüten, von der Anordnung der Blätter bis hin zu den Abständen der Planeten von der Sonne: Überall in der Natur lassen sich die Fibonacci Folge und der goldene Schnitt nachweisen.
Die Fibonacci Folge zeigt ein festes wiederkehrendes Grundordnungsprinzip in den Angelegenheiten der Natur und ist in fast allen Bereichen des Lebens zu erkennen. 
Man gewinnt die unendlichen vielen Fibonacci Zahlen, indem man mit 0 und 1 beginnt  und die beiden vorhergehenden Zahlen addiert – also 0, 1, 1, 2, 3, 5, 8,13.................
Teilt man zwei benachbarte, erhält man angenähert den Goldenen Schnitt 1).
Bekannt wurde diese Zahlenfolge im 12. Jahrhundert durch den italienischen Mathematiker Fibonacci (Leonardo da Pisa) im Zusammenhang mit den Wachstum der  Kaninchenpopulation. Er gab hier Wissen älterer Zeit weiter und hat sich in Rechenkunst verdient gemacht.
Wir nutzen diese Zahlen in der Geometrie, Musik, Kunst und Architektur, im Seitenspiegel des Buches, gar in der Prognose für Börsenkurse.

sonnenblumme

Sonnenblumen Bild aus Wikepedia **)
Bei vielen Blumen ist die Blütenblätteranzahl eine Fibonacci Zahl. Z.B. hat die Butterblume  5, Rittersporn hat 8, Gänseblümchen als auch Sonnenblumen haben 34, 55 oder 89 Blütenblätter.  Auch die Spiralen in den Tannenzapfen folgen genau der Zahlenfolge. Die Pflanzen ordnen ihre Blüten und Blätter nach den Regeln der Zahlenfolge an, um Licht und Regen bestmöglich zu nutzen.

Eine Oktave hat 13 Tasten, 5 schwarze und 8 weiße auf dem Klavier.
Kepler zeigte, dass die Umlaufzeiten von Venus und Erde im Verhältnis 8 zu 13 liegen.
Für weitere und ausführliche Beispiele sei aufs Internet verwiesen 2).
Die Fibonacci Folge hat also mit dem Wachstum und der Entfaltung der Lebenskraft zu tun.
Hier ein kleines Video zum Thema :
 

Für den Astrologen stellt sich natürlich die Frage, ob diese Zahlenfolge auch im Horoskop eine Rolle spielt.   Bei einer Suche im Internet fanden sich Fibonacci Zahlen und die Astrologie nur bei Spekulationen über Börsencharts - unverknüpft. Fibonacci Zahlen und Horoskope haben  hier jeweils ihren eigenen Platz (zum Golde drängt, am Golde hängt...).
Also gibt es tatsächlich noch keine Untersuchung über die Fibonacci Zahlen im Horoskop, oder das Thema ist irgendwo in Fachartikeln oder Büchern verborgen, deren Inhalt im Internet noch nicht aufgetaucht ist.
 


Vorbereitende Gedanken

Wie die Planeten es schaffen, dass unsere Wirklichkeit mit der von uns gemachten Deutung des Horoskops übereinstimmt, ist unbekannt. Keinesfalls ist diese Wirksamkeit  physikalischer Natur, was ein guter Grund für Wissenschaftsgläubige ist, die Astrologie dem Humbug zu zuordnen.
Sicher lässt sich nur sagen, dass die Planeten tatsächlich dort am Himmel standen, zudem das Horoskop berechnet ist. Diese Informationen sind wahr, und dies ist es, was die Astrologie von anderen Deutungssystemen unterscheidet. Natürlich dürfen wir der Information, wo ein Planet am Himmel steht, unser Wissen über den Planeten, die Bedeutung, hinzufügen. Dieses Wissen gehört zum kollektiven Wissen der Menschheit und wird wohl von jedem, der sich darauf eingelassen hat, durch eigenes Erfahren und Lernen bestätigt.
Weil sich der Himmel über jedes Ereignis der Erde wölbt, findet das Ereignis unter ihm statt. Das erstaunliche ist nun, dass die Stellung des Himmels und der Planeten, verknüpft mit unserer astrologischen Erfahrung, mit dem Ereignis in Übereinstimmung gebracht werden können. Wir verknüpfen die wahre Information, wo ein Planet steht, mit dem astrologischen Wissen über den Planeten und kommen zu einem unsere Wirklichkeit beschreibendem Ergebnis. Information ist nun nicht abhängig von physikalischer Stärke. Hören wir die BBC-Nachrichten hier oder in Neuseeland: die Information bleibt in beiden Fällen gleich.



Über Aspekte

Die Aspekte werden im Horoskop werden von allen Astrologen als wirksam angesehen, oft gar energetisch betrachtet, etwa wie Stromleitungen.
Die Aspekte sind bestimmte Abstände von zwei Faktoren, 60° Abstand für das Sextil, 90 ° Abstand für das Quadrat usw.
Man kann einen Aspekt auch als eine Seite eines regelmäßigen Polygons betrachten. Beim Trigon das Dreieck, beim Sextil das Sechseck.  
Wäre die Kreislinie , an der die Planeten (scheinbar) stehen, innen verspiegelt, so würde die Bildinformation eines Planeten nach mehreren Spiegelsprüngen auf sich selbst zurückfallen und eine Art Resonanzfigur bilden. (Bilder unten). Spiegelungen spielen im Horoskop nicht nur bei den Spiegelpunkten eine Rolle, sondern auch bei den sogenannten  Planetenbildern, den Halbsummen und sensitiven Punkten.


















Aspektpolygone 2,3,4,6                                                         
    Abstand Mond - Sonne 58° (Sextil mit 2 °  Orbis),
 die Polygone on Sonne und Mond decken sich

Jeder Planet trägt alle möglichen regelmäßigen Polygone in sich, so wie jedes Ding seinen eigenen Zahlenraum hat
3). In der klassischen Astrologie geht man allerdings nur selten über das Zwölfeck hinaus.

Steht nun ein zweiter Planet auf einem der Polygonpunkte eines anderen, kommen die Polygone beider miteinander in Deckung und es gibt eine Vermischung oder Überlagerung ihrer Informationen. Genauso deutet es der Astrologe. (Bild oben)



Fibonacci Folge und Aspekte im Horoskop

Um Fibonacci Punkte im Horoskop finden zu können, müssen wir sie erzeugen.
Wir setzen z. B. den Abstand zweier Planeten wie Sonne und Mond auf 13°.
Diesen Abstand multiplizieren wir mit den Zahlen der Fibonacci Folge. Das heißt wir spiegeln den Abstand beider Faktoren, um diese Faktoren so oft wie gewünscht.
Wir tragen die Ergebnisse, vom ersten Planeten ausgehend, in den Kreis ab.Dies wird wegen der Symmetrie einmal mit und einmal gegen den Uhrzeigersinn gemacht.
Wir erhalten so die Fibonacci Punkte für diesen Abstand der zwei Planeten. Hier im Beispiel für die Fibonacci Zahlen 1, 2, 3, 5, 8, 13. Wir gehen für den Anfang nicht über die 13 hinaus, um die Übersicht nicht zu verlieren.
Es ergeben sich folgende Werte: Fibonacci Zahl 2 = 2 x 13 = 26, Fibonacci Zahl 3 = 3 x 13 = 39, Fibonacci Zahl 5 = 5 x 13 = 65.... u.s.w..
Wenn bei größeren Werten die Rechnung über den Vollkreis hinaus geht, wird in den Kreis zurückgerechnet und der Punkt liegt spiegelmäßig richtig im Kreis.


Fibonacci Abstände für a-b=13 (Siehe auch die filmische Darstellung auf der Hauptseite dieser Website)
Bei Abständen, die den Winkeln der Aspekten entsprechen, fallen die Fibonacci Punkte ineinander. Im Beispiel für 89° (Bilder unten) liegen die Punkte bei 89° Abstand noch sichtbar auseinander, bei 90° fallen sie genau zusammen. Auffällig ist, dass die Quadratstellen von ungeraden Punkten besetzt sind, insgesamt sind es 4 Zahlen, die Konjunktion und Opposition sind die geraden Zahlen mit 2 Vertretern.
Danach würde ein Quadrat im Horoskop vier dieser Deutungen tragen, nur übertroffen vom Trigon, das alle Fibonacci Zahlen, bis auf die 3, auf sich vereint. Das wirft ein neues Bild auf das Wesen des Quadrates: Es vereint mehr, als zuvor gedacht.





89 Grad                                                                              90 Grad




120 ° Differenz

Gäbe es eine Deutungsgrundlage dafür, was die Fibonacci Zahlen im Horoskop bedeuten, könnte auf weiteres geschlossen werden. Es gibt bereits etwas, Hans-Jörg Walter hat versucht, das Wesen der den Aspekten zugrunde liegenden Teilungszahlen in seinen Untersuchungen über die Harmonics zu bestimmen.
Hier die Walter´sche Liste, auf die Zahlen der Fibonacci Reihe und auch inhaltlich, verkürzt.
  1: Geist, Ganzheit, Sonne
  2: Trennung, Selektion, Merkur
  3: Form, Liebe, Venus
  5: Kraft, Aggression, Mars
  8: Mutation, Sublimation, Uranus
13: Geburt, Originalität
21: Zyklus, Wechsel, Austausch
34: Zuchtwahl, Genetik 4)
Kommen wir nun zu den Abständen, die nicht den Aspektdifferenzen entsprechen.
Jede in einem Horoskop vorhandene Differenz zwischen zwei Faktoren wird um die zugehörigen Fibonacci Punkte erweitert und geprüft, ob ein dritter Faktor einen dieser Punkte besetzt. Auch bei einem kleinen Orbis ist auf Grund der vielen Fibonacci Punkte mit vielen Treffern zu rechnen.
Zum Verfahren: Zuerst wird eine Liste aller möglichen Differenzen des Horoskops erstellt und für jede dieser Differenzen werden die zugehörigen Punkte der Fibonacci Zahlen aus dieser Differenz errechnet. Dann wird die Differenzliste auf Treffer durchsucht werden. Computerfutter.


Versuch mit einem Bösewicht der Geschichte
Dachau blues,
Dachau blues,
six millions lose..
Don van Vliet
Trout Mask Replica *)




Wir erwarten bei den Treffern von besetzen Fibonacci Punkten, dass sich hier Talente im guten wie schlechten finden, weil die Folge ja mit dem optimalen Entfalten in der Natur zu tun hat.
Die rechte Liste in der Zeichnung zeigt zuerst die beiden Faktoren, die den Grundabstand im Horoskop bilden, dann die Fibonacci Zahl mit der der Abstand multipliziert wurde und dann folgt der Faktor, der diesen Punkt besetzt und der Orbis wie weit er abweicht. Der Orbis wurde auf ±0.30° beschränkt um nicht in Beliebigkeit zu fallen .
Die Geburtszeit ist wohl nicht wirklich exakt, es wurden schon viele Korrekturversuche gesichtet (tippe eher auf 18 h20). Deshalb ist ein Vorbehalt bei den mit dem Medium Coeli und Aszendenten verbundenen Konstellationen wegen des kleinen Orbis, durchaus angebracht.
Für die Freunde Der Hamburger Schule wurden die Witteschen Transneptuner mit eingezogen:
Cupido(Cu): Familie, Gemeinschaft, Kunst
Hades (HA): Abfall, Übles, Altes,Einsamkeit, Witwen
Kronos (KR): Autorität,Herrscher, Staat, groß, selbständig
Zeus( ZE): Leistung, Maschine, Führung, Schaffen, gebundenes Feuer.
Außerdem der Widderpunkt (WI): Allgemeinheit, Öffentlichkeit, die Welt und nicht veregessen, im Horoskop eines Politikers steht der Mond auch für das Volk.
Da drei Faktoren zu deuten sind, wenden wir die Deutung von durch einem Planeten besetzte Halbsummen und die der sensitiven Punkte an. Zur Deutung wurde das "Regelwerk für Planetenbilder" von Witte / Rudolph / Sieggrün herangezogen.

Fibonacci Zahl 0

Hier gibt es gibt nicht zu rechnen weil (a-b) x 0 = 0 ist.

Fibonacci Zahl 1

Die hier gefunden Verbindungen sind entweder die ganz engen Konjunktionen oder aber genau besetzte Halbsummen, also Informationen die wir schon auf anderen Wegen erreichen können. Sie werden deshalb nicht ausgewertet.



Fibonacci Zahl 2: Trennung, Polarisierung
Wir finden :
SO-MA F 2 WI -0.21: Soldat auf dem Schlachtfeld (war Soldat im 1 Weltkrieg).
SA-NE F 2 JU -0.23: Lungenkrankheit (?, Regelwerk) (H. hatte eine Reihe von Krankheiten, die ihn lebenslang begleiteten 5), das "Heil H." als Gruß ist hier bitter ironisch, es hat nicht geklappt).
SA-MO F 2 AS -0.23: Trauriges Volk im Umfeld (Weltwirtschaftskrise, Reparationszahlungen).

VE-PL F 2 KR -0.00: Machtvolles Begehren (der Griff zur Macht legt dies nah).

KR-MO F 2 UR -0.25: Großes Volk überrascht (hätte keiner vorher geglaubt).


Fibonacci Zahl 3: Form, Liebe

SA-MC F 3 KN -0.27: Mit Verantwortung, Bürde verbunden sein (das Los jedes Staatsmanns).
SO-ME F 3 VE 0.30: Der Man der vom Guten, Schönen spricht (spricht verherrlichend)
SO-ME F 3 MA 0.12: Der Mann der von Arbeit, Kampf und Hass spricht (schreibt). (Buch "Mein Kampf",  heftige Wutausbrüche 5)).

SO-ZE F 3 UR 0.28: Die Führung an sich reißen (getan).
ZE-KN F 3 NE -0.03: vergebliche Mühe (keine 1000 Jahre).
KR-MC F 3 SO 0.11: Führer, Kanzler sein (Fakt).
PL-HA F 3 SA 0.27: Lageverschlechterung (gegen Ende Krieges).
MA-CU F 3 JU -0.27: gute gemeinschaftliche Tätigkeit ( Autobahnbau, bis heute gepriesen).
CU-HA F 3 ZE -0.01: Kinderreiche arme Völker, armer Künstler schafft (Postkartenmaler aus Not, Kunstakademie lehnt H. ab).


Fibonacci Zahl 5: Kraft, Aggression
VE-JU F 5 MC -0.15 Großes und kleines Glück in den eigenen Zielen (Er hatdie  Macht erlangt, sein  Absichten durchsetzten können).
WI-AS F 5 VE 0.08 schönes Theater für die Welt (Olympia)
WI-AS F 5 MA -0.10 mit der Welt im Krieg, Exerzierplätze (Aufrüstung).
SO-KN F 5 VE -0.20 bei Begegnung liebenswürdig (manch einer fasziniert).
ME-SA F 5 AS 0.12 Heimat verlassen, ernste Gedanken über das Umfeld, (H. ist Österreicher)

ME-HA F 5 ZE 0.18 üble, gemeine und gehässige Nachreden (Hasstiraden gegen Juden, Minderheiten etc.).

ME-ZE F 5 KR 0.12 höchster Befehl (hat höchste Befehlsgewalt!).
VE-HA F 5 KR -0.23 staatliche Überwachung, Zensur ( freie Meinung, Kunst und Literaturund alles systemkritsche veboten und verfolgt)
MA-JU F 5 HA -0.15 gute Arbeit am Verdorbenen (selten war etwas so schlechtes, so erfolgreich).
SA-ZE F 5 HA -0.29 Kriegsverluste, (2. Kriegshälfte bis zur Niederlage)
UR-CU F 5 SO -0.11 Aufgeregte (revolutionäre) Gemeinschaft des Mannes (die NSDAP verstand sich durchaus als revolutionär),
HA-MC F 5 SO -0.16 Mißstimmung körperlicher Art (Spät-Parkinsonismus5)

Fibonacci Zahl 8: Mutation, Sublimation
WI-MA F 8 KR -0.26 Staatshandlung, Weltkrieg (!).
JU-SA F 8 UR 0.23 Glück mit plötzlichen Kehrtwendungen (1. Kriegshälfte)
NE-PL F 8 SO -0.21 verschollen, vermisst (manch einer glaubt, dass er noch lebt).
KN-MO F 8 SO -0.08 Verbindung von Volk und Mann (Motto: Ein Reich - Ein Führer).
MC-AS F 8 PL -0.21 Streben nach Macht und Transformation im Umfeld.
JU-CU F 8 AS -0.14 Bekanntschaft durch Kunst, glückliche Gemeinschaft.

CU-MO F 8 SO -0.30 Mußestunden (mit Schäferhund in den Bergen)
ZE-KR F 8 VE -0.14 Friedenswerke (HJ, Olympia).
ZE-KR F 8 MA 0.04 Kriegsgerät (Hochrüstung).

Fibonacci Zahl 13: Geburt, Originalität
WI-SA F13 PL -0.29 Traurige Welt unter Druck. Stockung, Welt lehnt die Macht ab.
WI-KN F13 NE -0.20 Weltkontakte täuschen, täuschende Diplomatie.
SO-NE F13 WI 0.14 Betrüger der Welt, schlechte Orientierung.
ME-SA F13 PL -0.08 auf den Ernst der Lage bestehen (Einpeitscher).
ME-KN F13 NE 0.02 vergebliche Erwartung, im Stich lassen (Selbstmörder?).
VE-JU F13 MO 0.00 Hier ist der Orbis minimal. Liebesglück durch Frauen. Schon die Jupiter/ Mond Konjunktion weist auf Beliebtheit beim Volk. Solch eine Begeisterung hat die Welt erst bei der Beatlemania wieder gesehen.
JU-KN F13 UR 0.22 plötzliche gute Verbindungen (Unterstützung durch die Wirtschaft).
UR-KN F13 PL 0.10 plötzliche Verbindung zur Macht.
UR-AS F13 KN -0.00 andere wünschen die Verbindung.
NE-MO F 3 SA -0.05 ent(ge)täuschtes Volk, Gas (aber nicht auf den Schlachtfeldern)
MO-AS F13 KN -0.01 mit dem Volk verbunden (sehr beliebt)

MO-MC F13 ZE 0.14 feuriges Gemüt (zeigt sich in den Reden)
VE-SA F13 ZE 0.19 ungern zeugen (Eva hat nichts dazu gesagt.5).
SA-ZE F13 MO 0.05 Lampenfieber, Verlust durch Feuer für das Volk (die Verluste durch Feuer (Bomben) hat das Volk auf's entsetzlichste erleben müssen).
UR-ZE F13 JU 0.29 geglückter Blitzkrieg
UR-CU F13 AS 0.08 plötzlich in anderer Gesellschaft
PL-MC F13 KR 0.18 Macht entwickeln (und wie ).
HA-KR F13 MC 0.12 Großes Übel begehen, Niedergang (sic!).
ZE-KR F13 KN -0.13 Alliierte (Italien, Japan).



Es gibt Konstellationen, bei denen  eine Differenz mit mehreren Faktoren gleichzeitig in Verbindung steht, z. B. die Kombination von SA-ZE einmal mit Hades und einmal mit dem Mond. Dies lässt sich einfach als: Leid für das Volk durch Feuer, interpretieren.



Fazit


Die gefunden Konstellationen entsprechen dem Bild, dass wir von H. haben. Wichtiger noch, sie  stehen  nicht im Widerspruch zum Bild das wir von H. haben.
Besonders mit Transneptunern wird das Übel, dass dieser Mann über die Welt gebracht hat, sehr deutlich.
Es lohnt also, die Fibonacci Zahlen im Horoskop weiter zu erkunden.
Die eingesetzte Technik ist übrigens nicht nur auf die Zahlen der Fibonacci Folge beschränkt, auch die ausgelassenen Multiplikatoren wie die 4 oder 6 werden eine Berechtigung habe. Da kommt noch mehr.
Im nächsten Update des Astroprozessors steht allen Kunden die Funktion der >Multiplen Differenzen< zum Ausprobieren zur Verfügung.
Damit diese Technik allen Astrologisch Interessierten zur Verfügung steht, wird es ein Freeware Programm geben, so dass jeder selbst sehen kann.
Ein YouTube-Video ist in Vorbereitung, ebenso für Programmierer ein Pseudocode Listing um die Multiplen Differenzen berechnen zu können.

*) Eine persönliche Bemerkung noch. Ich habe den II. Weltkrieg nicht mehr erlebt. Als Zwölfjähriger fand ich einmal ein Exemplar des Buches "Mein Kampf" und weil ich alles las, was ich finden konnte, auch dieses Buch. Vielleicht bis Seite 30, dann hatte ich genug von nicht belegten üblen Behauptungen und einem Hass, den ich nicht verstehen konnte und bis heute nicht verstehe. Die Entdeckung kurze Zeit später, wozu dieser Hass führte, hat mich entsetzt und gegen jede Ideologie immunisiert.
Ein herrschender historischer Irrtum ist eine Tragödie; zwei - National- und Sozialismus  - eine Katastrophe für die ganze Menschheit. Weil dies so unfassbar ist, beginnt diese Untersuchung mit einem Zitat aus einem Lied des Künstlers Captain Beefheart (Don van Vliet), der vielleicht als einer der Wenigen einen künstlerischen Ausdruck für diese Übel gefunden hat. Es ist also durchaus nicht als Respektlosigkeit gegenüber H.s Opfern zu verstehen, diese Zitat gebracht zu haben.
H. als astrologisches Beispiel zu verwenden, war eher ein Zufall, doch von wem wissen wir überhaupt genug, um etwas identifizieren zu können?  Hinzusehen ist nicht nur erlaubt, sondern auch notwendig.



Copyright Text und Grafik Bernd Westphal 2012,
 ** )außer das Sonnenblummenbild aus Wikepedia:


Dr. Helmut Haß, Koblenz
Original uploader was Wolfgangbeyer at de.wikipedia
Genehmigung
(Weiternutzung dieser Datei)

Released under the GNU Free Documentation License.



Anmerkungen und Quellen:
1)Leonardo da Pisa, auch "Fibonacci", geb. um 1170
 
Fibonacci Zahlen gehören zu den unendlichen Zahlenfolgen. Jede dieser Zahlen wird aus der Summe der beiden vorhergehenden Zahlen errechnet .
Formel: zn=zn-1+zn-2 gültig für n >=2 (größer gleich 2)
Die ersten beiden Zahlen sind als 0 und 1 vordefiniert.
Gerechnet: 1=1+0, 2=1+1, 3=2+1, 5=3+2, 8=5+3, 13=8+5, 21=13+8, ...
Die Fibonacci Zahlen sind also: 0,1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144,.....
Das Dividieren einer Fibonacci Zahl mit der nächsten Zahl der Folge ergibt immer den angenäherten Wert des goldenen Schnittes. Je höher die Zahlen sind, umso angenäherter.
nt / n t+1=0.618..(Phi = 0.618)..Bsp.:55 / 89 = 0,61797...
Das Teilen einer Fibonacci Zahl durch die vorherige Zahl der Folge ergibt einen Wert nahe der Zahl des goldenen Schnittes + 1 = 1.618.
n t / n t-1 = 1.618... (1+Phi = 1.618...).

2) Internet Auswahl, gar nicht repräsentativ:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fibonacci
http://www.onereed.com/articles/fib.html

http://jumk.de/fibonaccizahlen/astronomie.php
http://www.new-scientist.de/inhalt/weltweites-zaehlprojekt-untersucht-
fibonacci-zahlen-in-der-natur-a-866656.html

target="_blank">3)Peter Plichta "Das Primzahlkreuz"

4) http://www.vdhb.de/Divina_Commedia_Astrologica/divina_commedia_astrologica.html
http://www.astrologiedhs.de/html/harmonics.html

5) Über Hs Krankheiten: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46173063.html